Arbeitsvermittlung, Personalvermittlung, Jobvermittler
Arbeitsvermittlung, Personalvermittlung, Jobvermittler
PAM Personal- und Auftragsmanagement
PAM Personal- und Auftragsmanagement

Hier finden Sie uns:

PAM Personal-und Auftragsmanagement
Naundorfer Str. 17
09306 Erlau

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 3737-4596049

informieren Sie uns per Email

pam-personal@vodafone.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bürozeiten

Montag bis Freitag

von 9.00 - 14.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

 

 

Vermittlungsvertrag

 Zwischen der privaten Vermittlungsagentur

 PAM Private Arbeitsvermittlung, Inh. Gabriele Munk, Franz-Mehring-Strasse 2, 09112 Chemnitz

(nachfolgend PAM genannt) und

 (nachfolgend Auftraggeber genannt)

 wird folgender Vermittlungsvertrag geschlossen:


Der Auftraggeber beauftragt PAM, ihm auf der Grundlage der erhaltenen Bewerbungsunterlagen und unter Berücksichtigung seiner Wünsche einen Arbeitsplatz zu vermitteln. Auf eine tatsächliche Vermittlung besteht kein Rechtsanspruch. Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des SGBIII §45 wird folgend als „AVGS“ bezeichnet.

 1. Laufzeit und Kündigung
Der Vertrag beginnt mit Unterzeichnung und wird auf unbefristete Dauer geschlossen. Der Vermittlungsvertrag kann ohne Angabe von Gründen von beiden Vertragspartnern fristlos gekündigt werden. Die Kündigung kann in mündlicher oder schriftlicher Form erfolgen.

 2. Vermittlung

Die Vermittlung beinhaltet alle erforderlichen Leistungen der Aktivierung und Vermittlung, welche zur

Herbeiführung eines Arbeitsvertrages bzw. Beschäftigungsverhältnisses mit einem potenziellen Arbeitgeber erbracht werden. Die Vermittlung kommt zu Stande, wenn der Arbeitsuchende auf Grund der Tätigkeiten von PAM ein Beschäftigungsverhältnis mit dem Arbeitgeber eingeht oder eine mündliche Einigung bzw. Einstellungszusage über ein Beschäftigungsverhältnis mit dem Arbeitgeber getroffen wird.

3. Vergütung
Die Vergütung der Vermittlungstätigkeit erfolgt ausschließlich auf der Grundlage des AVGS.

 4. Pflichten und Leistungen PAM
PAM verpflichtet sich zu folgenden Leistungen: Individuelle Beratung, Hilfe bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Hilfe bei der Vorbereitung eines Bewerbungsgespräches, Feststellen von Kenntnissen und Fähigkeiten des Arbeitsuchenden, Suche nach geeigneten Unternehmen. Personenbezogene Daten werden vertraulich behandelt und nur soweit notwendig in engem Rahmen aktiver Vermittlungstätigkeit weitergegeben.

 5. Pflichten des Auftraggebers

Der Auftraggeber verpflichtet sich, PAM innerhalb von 2 Tagen zu benachrichtigen, sobald er für eine Vermittlung nicht mehr zur Verfügung steht bzw. ein Beschäftigungsverhältnis mit oder ohne Beteiligung von PAM eingegangen ist.   Der Auftraggeber verpflichtet sich, einen gültigen Vermittlungsgutschein im Original unmittelbar nach erfolgter Vermittlung an PAM auszuhändigen. Im Falle, dass der Gültigkeitszeitraum eines vorliegenden Vermittlungsgutscheines abgelaufen ist, obliegt es dem Auftraggeber, einen neuen Gutschein zu beantragen und PAM vorzulegen bzw. mitzuteilen, wenn der Anspruch auf einen Vermittlungsgutschein erloschen ist. Die Arbeitsplatzangebote sind vertraulich und nur für den Auftraggeber bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte bedarf der Zustimmung PAM. Der Auftraggeber bürgt für die Richtigkeit der Angaben in seinen Unterlagen.

 6. Recht auf Reklamation und Beschwerde

Der Auftraggeber hat das Recht auf Reklamation, wenn das Ergebnis der Vermittlung nicht der Vereinbarung entspricht.

 7. Datenerfassung, Einverständniserklärung, Datenschutz
Der Auftraggeber erklärt sich hiermit einverstanden, dass die personenbezogenen und beruflichen Daten für Vermittlungszwecke elektronisch gespeichert werden. Er ist damit einverstanden, dass diese Daten im Zuge des Vermittlungsauftrages an Dritte weitergereicht werden.

Des Weiteren ist es PAM ausdrücklich gestattet, persönliche Daten zur Abrechnung des AVGS beim

zukünftigen Arbeitgeber in Form einer Vermittlungs- und Beschäftigungsbestätigung einzuholen. Diese persönlichen Daten werden ausschließlich im Rahmen der Abrechnung gegenüber dem zuständigen Leistungsträger genutzt.

 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© PAM Private Arbeitsvermittlung